Nanopartikel zur Gedanken- und Verhaltenskontrolle

Nanopartikel zur Gedanken- und Verhaltenskontrolle

NanopartikelCovid-Impfstoff liefert Nanopartikel zur Gedanken- und Verhaltenskontrolle

Ein Biologe namens Ricardo Delgado und ein Arzt, Dr. Jose Luis Sevillano, die beide ein Online-Programm namens „La Quinta Columna“ moderieren, sagen, dass die Arme mancher Menschen genau an der Stelle magnetisch werden, an der sie geimpft wurden, und nicht nur Magnete, sondern Scheren, Metallteile, Werkzeuge und sogar Handys halten!

Das Phänomen ist nicht auf den Arm beschränkt. Innerhalb von Tagen bewegt es sich in Richtung Brust, Hals oder obere Wirbelsäule.

Bei Nachforschungen entdeckten sie: 13 Punkte

1. Alle Impfstoffe werden mit der gleichen Nanotechnologie hergestellt.

In Spanien wurde sie sogar als „geheime Nanopartikel“ bezeichnet. Diese Nanopartikel werden magnetisch, wenn sie die gleiche Temperatur wie der menschliche Körper erreichen oder elektromagnetischer Strahlung in entsprechender Frequenz ausgesetzt sind. Wenn sie in einer Umgebung unter null Grad bleiben, bleiben sie unmagnetisch. [Warum sie die Impfstoffe einfrieren?] https://www.nature.com/articles/s41598-020-78262-w

2. Bei den Partikeln im Covid-Impfstoff handelt es sich offenbar um ein Nano-Tech-Material namens GRAPHENE, das supraleitend und hochintegrativ mit Nervenzellen im Gehirn arbeitet

[…] Dazu gehört die Notwendigkeit, multifunktionale Nanopartikel (NPs) zu entwickeln, die in der Lage sind, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden, um Nervenzellen zu erreichen, und die bedarfsgerechte Verabreichung von spezifischen Medikamenten zu erreichen.

Wir beschreiben den Stand der Technik bei der Verwendung von Graphen-Materialien zur Entwicklung von dreidimensionalen Gerüsten, um das Wachstum und die Regeneration von Neuronen in vivo zu fördern, und die Möglichkeit der Verwendung von Graphen als Bestandteil von hybriden Verbundwerkstoffen/mehrschichtigen organischen Elektronikgeräten.

Nicht zuletzt adressieren wir die Notwendigkeit einer genauen theoretischen Modellierung der Schnittstelle zwischen Graphen und biologischem Material, indem wir die Wechselwirkung von Graphen mit Proteinen und Zellmembranen auf der Nanoskala modellieren und die physikalischen Mechanismen des Ladungstransfers beschreiben, durch die die verschiedenen Graphen-Materialien die Erregbarkeit und Physiologie von Nervenzellen beeinflussen können.

Studie: https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fnsys.2018.00012/full

Wildpflanzen-Apotheke     Im Namen des Islam     Vom Verlust der Freiheit     Entdecke deinen Feinstoffkörper

3. Die Europäische Union investierte eine Milliarde Euro in ein Projekt namens The Graphene Flagship:

Vor sechs Jahren hat die Europäische Union (EU) ein ehrgeiziges Projekt gestartet, um eine Art Silicon Valley für das „Wundermaterial“ des letzten Jahrzehnts zu schaffen: Graphen. Das Projekt mit dem Namen Graphene Flagship“ sollte über einen Zeitraum von 10 Jahren 1 Milliarde Euro in die Hand nehmen, um Graphen auf den kommerziellen Markt zu bringen.

Das Projekt würde akademische und industrielle Forschungsinstitute zusammenbringen, um nicht nur sicherzustellen, dass die Graphen-Forschung kommerzialisiert wird, sondern auch um Europa zu einem wirtschaftlichen Kraftzentrum für Graphen-basierte Technologien zu machen.

Bis heute ist die Investition der EU in das Graphene Flagship das größte Einzelprojekt in der Graphen-Forschung und -Entwicklung (obwohl einige spekulieren, dass Graphen-bezogene Projekte in China es übertroffen haben könnten). https://spectrum.ieee.org/nanoclast/semiconductors/nanotechnology/europe-has-invested-1-billion-into-graphenebut-for-what

4. Die Moleküle von GRAPHENE können mit Neuronen im Gehirn in einem Fernmodus interagieren, indem sie verschiedene Funkfrequenzen verwenden (5G könnte eine davon sein), sie können das Gehirn kartieren und ANWEISUNGEN aus der Ferne senden und empfangen:

Eine Fernsteuerung für Neuronen

„Die breitbandige Absorption dieser 3D-Nanomaterialien ermöglichte es uns, Licht mit Wellenlängen zu verwenden, die tief in das Gewebe eindringen können, um Nervenzellen ferngesteuert anzuregen. Diese Methode kann in einer ganzen Reihe von Anwendungen eingesetzt werden, von der Entwicklung nicht-invasiver Therapeutika bis hin zu grundlegenden wissenschaftlichen Studien“, so Chamanzar.

Die Ergebnisse des Teams sind sowohl für unser Verständnis von Zellinteraktionen als auch für die Entwicklung von Therapien, die das Potenzial der körpereigenen Zellen nutzen, von Bedeutung. Nanostrukturen, die mit NT-3DFG hergestellt werden, könnten einen großen Einfluss auf die Zukunft der menschlichen Biologie und Medizin haben. https://www.cmu.edu/ni/news/june-2020/remote-control-neurons.html

Fernregulierung der Glukose-Homöostase in Mäusen mit genetisch kodierten Nanopartikeln

Mittel zur zeitlichen Regulierung der Genexpression und der zellulären Aktivität sind von unschätzbarem Wert für die Aufklärung der zugrundeliegenden physiologischen Prozesse und hätten therapeutische Auswirkungen. Hier berichten wir über die Entwicklung eines genetisch kodierten Systems zur Fernregulation der Genexpression durch niederfrequente Radiowellen (RFs) oder ein Magnetfeld. https://www.nature.com/articles/nm.3730

Wie mit Corona die Welt verändert wird     Falsche Pandemien - Wolfgang Wordarg     Die Corona Krise     Schreckgespenst Infektionen

5. Dies waren nie „Impfstoffe“ gegen ein Virus,

stattdessen wird die ganze Zeit ein geheimes Nanotech-Projekt entwickelt, um die Gehirne der menschlichen Bevölkerung zu erreichen und zu kontrollieren (bis jetzt wissen wir nicht, ob sie DNA über 5G ändern können) In la Quinta Columna, entdeckten sie, dass die Menschen bereits über Graphen in Masken vorhanden magnetisiert wurden, sowie über, PCR-Tests, Chemtrails und Grippe und Covid-Impfstoffe

6. Das Symbol von GRAPHENE ist, rate mal: drei Hexagramme:

https://www.shutterstock.com/image-vector/graphene-structure-icon-vector-1030374052

7. GRAPHEN könnte auf natürliche Weise aus dem Körper gespült werden, denn es gibt ein Enzym namens Myeloperoxidase, das offenbar Graphen-Moleküle auflöst.

Desweitern stellte sich heraus das NAC (N-Acetyncystein) das Graphenoxid im Körper reduziert und den Glutathionspiegel wieder anhebt, der durch das Graphenoxid herabgesetzt wurde. Typische Symptome bei Covid-19- Überraschenderweise kann Alkoholkonsum oder sogar Tabak dieses Enzym verstärken, was aber kein Grund sein sollte diesen Konsum zu erhöhen. Deshalb soll die Bevölkerung alle 6-12 Monate geimpft werden und möglichst nüchtern sein. https://t.me/GrapheneAgenda/69

Menschliches Enzym kann Graphen biologisch abbauen: Damit das Myeloperoxidase-Enzym Graphen nicht abbaut, haben sie Graphendioxid in Lipidkapseln eingekapselt, damit es direkt zum neuronalen Kortex gelangt. https://t.me/GrapheneAgenda/49

8. Die Wechselwirkung zwischen GRAPHENE in geimpften Menschen und 5G könnte zu einem tödlichen Ereignis führen,

wenn 5G im Juli 2021 vollständig aktiviert sein wird, so dass wir in einer kurzen Zeitspanne wären, um diesen Wahnsinn zu stoppen und Impfprogramme ein für alle Mal abzubrechen. ( Vermutung von LaQuintaColumna)

9. Sprecher von Graphene Flagship sind Direktoren von AstraZeneca, sie stehen in sehr engem Kontakt mit Big Pharma:

„Die University of Manchester wird einen Überblick über Graphen und seine Verwendung in biomedizinischen Geräten geben und Vertreter von AstraZeneca, Glaxo Smith Kline, Pixtium Vision, Clinatec und Multichannel Systems werden darüber sprechen, wie diese Spitzenforschung in der Industrie abgeschlossen wird und wie es weitergeht.“ https://graphene-flagship.eu/graphene/news/novel-healthcare-solutions-for-an-ever-changing-world/

MK-ULTRA: Ferngesteuert per Satellit
Prime Preis: € 6,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Oktober 18, 2021 um 1:15 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

10. Eine Firma namens Nanografi mit Sitz in der Türkei produziert die neue nasale Nano-Version des Covid-Impfstoffs,

um ihn direkt in die Nase zu sprühen (und leicht das Gehirn zu erreichen), sie sind auch an Nanotechnologien mit Graphen beteiligt. https://nanografi.com/genetics/n-fast-fast-pcr-covid-test-kit/https://nanografi.com/public-announcement/

11. Die EU investiert über 1,5 Milliarden in die Graphenforschung und den Nachbau des menschlichen Gehirns, Spanien ist das Land mit den meisten Arbeitsteams, das Graphene Flagship wurde mit 1 Milliarde finanziert.

Graphen und Human Brain Project gewinnen größten Forschungsexzellenzpreis der Geschichte, während der Kampf um nachhaltige Wissenschaftsfinanzierung weitergeht

Die Europäische Kommission hat heute die Gewinner eines milliardenschweren Wettbewerbs für zukünftige und neu entstehende Technologien (FET) bekannt gegeben. Die siegreichen Initiativen Graphene und Human Brain erhalten jeweils eine Milliarde Euro, um 10 Jahre lang Spitzenforschung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Technologie zu betreiben. An jeder Initiative sind Forscher aus mindestens 15 EU-Mitgliedstaaten und fast 200 Forschungsinstituten beteiligt. https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/ca/IP_13_54

12. Bill Gates finanzierte dem Imperial College London Forschungsarbeiten über Graphen in der Impfstofftechnologie in Höhe von 4,5 Mio. Pfund. 💥

https://www.euroresidentes.com/tecnologia/nanotecnologia/nueva-financiacion-para-investigar-e

13. Michael L. Gordon, der Spezialist für nationale Sicherheit vom Wall Street Journal,

der öffentlich über „massive Zerstörungswaffen“ im Irak berichtete, war derselbe Journalist, der die Geschichte über den chinesischen Ursprung des neuen Coronavirus in Wuhan erzählte. https://twitter.com/MFA_China/status/1400837518665256964

 

 

%d Bloggern gefällt das: